Startseite   |   English

7. Dezember: Kristin Biermann gewinnt Preis der Familie Hans-Peter Simons

Gestern Platz Zwei, heute ganz oben: Kristin Biermann hat am Abend den Preis der Familie Hans-Peter Simons gewonnen. Mit Zwetcher kam sie auf beeindruckende 74,069 % , ein deutlicher Sieg vor Linda Erbe mit DSP Fierro und Karoline Rohmann auf Noosa Melody.

Mit 21 Jahren ist es Kristin Biermanns letztes Jahr bei den Jungen Reitern. Umso schöner ist der heutige Sieg für sie. "Gestern war Zwetcher noch sehr aufgeregt in der Bahn, aber heute war er ganz entspannt. Ich hatte ihn in jeder Sekunde da, das war einfach ein schönes Gefühl", sagt die glückliche Siegerin nach der Prüfung. Das Aachen Dressage Youngstars ist in ihren Augen ein besonderes Turnier: "Hier ist alles top organisiert von vorne bis hinten und die Bedingungen sind einfach grandios."

Gibt es einen Masterplan für morgen? "Nein, wir versuchen einfach unser Bestes zu geben, so wie heute auch."

Der Siegerin gratulieren Alexandra Simons-de Ridder und ALRV-Präsident Carl Meulenbergh.

Foto: Fotostudio Marx