Startseite   |   English

1. Dezember: Mick Haunhorst siegt im Preis der Hubert Flachskampf GmbH Sanitär und Heizung

Mick Haunhorst hat die zweite Wertungsprüfung Children, den Preis der Hubert Flachskampf GmbH Sanitär und Heizung, gewonnen. Der 14-Jährige Niedersachse vom Reit- und Fahrverein Hagen St. Martinus ist mit Conquest als dritter Reiter gestartet und blieb dann mit einer Zeit von 61.99 Sekunden auf Platz Eins. Den zweiten Platz belegt Freya Sophie Langhans mit Curt, vor Chiara Reyer mit Cederic.
Gestern lief es nicht ganz so gut, heute dafür umso besser. Mit dem Sieg gerechnet hat er nicht. Bruder Max Haunhorst gab ihm vor der Prüfung ein paar Tipps: "Er hat sich den ersten Reiter angeschaut und mir dann gesagt, wie ich die Distanzen reiten soll. Und es hat alles gut geklappt."

Dem Sieger gratulieren Robert Flachskampf und Turnierleiter Frank Kemperman.

Foto: Fotografie Marx